FES Frankfurt Externer Link zu FES-KundenPlus Externer Link zu Karriere Externer Link zu Nachhaltigkeit

reYOUrS Spenden ab sofort auch an den Wertstoffhöfen Nord & West

Viele elektronische Geräte landen in der Entsorgung, obwohl sie noch gut erhalten und funktionsfähig sind. Durch das Projekt reYOUrS bringt FES gemeinsam mit der GWR diese Elektro-Altgeräte wieder in den Kreislauf zurück. Denn nicht alles, was ausgemistet wird, gehört am Ende in den Müll. FES schaut genauer hin und bietet Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit ihre funktionsfähigen Elektro-Altgeräte für die Wiederverwendung zu spenden.

Neben dem Betriebshof Ost in der Weidenbornstraße in Bornheim kommen nun die Wertstoffhöfe Nord und West als reYOUrS-Abgabestellen hinzu.

Wertstoffhof West in Frankfurt Höchst (Palleskesr. 36 a, 65929 Frankfurt am Main)

Wertstoffhof Nord in Frankfurt Nord – Kalbach (Max-Holder-Straße 29, 60437 Frankfurt).

Abgegeben werden können die Geräte in beschilderten Sammelboxen oder an die eingesetzten Wertstofflotsen und Mitarbeitende auf den Höfen. GWR ist für die operative Seite des Projekts verantwortlich, um die Elektro-Altgeräte zu prüfen, ggf. zu reparieren und für die Wiederverwendung bereit zu stellen. Besonders geeignet ist funktionsfähige und im guten Zustand befindliche Unterhaltungselektronik.

Durch den Verkauf von elektronischen Altgeräten wird der lokale Kreislauf für Wiederverwertbares ausgebaut, welche für die Entsorgung bestimmt waren und so dem Kreislauf wieder zugeführt werden können. Durch die Elektrogerät-Spende wird es möglich, noch werthaltige elektronische Altgeräte der Wiederverwendung zuzuführen. Somit werden Ressourcen für Neuproduktionen gespart und ein wertvoller Beitrag zur Abfallvermeidung geleistet.

Weitere Informationen zum Projekt und zu den Spendenmöglichkeiten unter: Externer Link zu www.reyours.de