FES mit neuer Karriere-Webseite

Näher dran an potenziellen Bewerbern – dieses Ziel verfolgt die Personalabteilung der FES-Gruppe mit ihrer neuen Homepage unter www.hr.fes-frankfurt.de, die seit dieser Woche online geschaltet ist. Der Bewerbungsprozess kann – wichtig in Zeiten einer Pandemie – weitgehend online durchlaufen werden.

„An-und Ungelernte sowie Azubis stehen ebenso im Fokus wie Berufserfahrene oder Quereinsteiger“, erklärt Eva Cramer, Sachgebietsleiterin Personalentwicklung. Angezeigt werden Stellen aus der gesamten Unternehmensgruppe. Neben der Muttergesellschaft FES sind das die FFR GmbH (gewerbliche Reinigung und Winterdienst, Grünpflege, Verkehrssicherung, Veranstaltungsservices), die MHKW GmbH (Betrieb des Müllheizkraftwerks Frankfurt), die FAS GmbH (gewerbliche Entsorgung) und die die RMB GmbH (Betrieb der Biokompost-Anlage)

Die Vorteile einer Arbeit bei FES werden auf der Webseite übersichtlich dargestellt:

  • ein sicherer Arbeitsplatz
  • über 100 Tätigkeiten, vom Berufskraftfahrer/der Berufskraftfahrerin bis zu Industriekaufleuten
  • ein interkulturelles Arbeitsumfeld mit Kolleginnen und Kollegen aus über 40 Ländern
  • umfangreiche Sozialleistungen wie Jobticket, Fitnessstudio, Betriebskindergarten
  • die Möglichkeit, sich in einem umweltbewussten und zukunftsträchtigen Umfeld weiterzuentwickeln

FES ist das größte Entsorgungsunternehmen der Rhein-Main-Region. Fast 1.900 Mitarbeiter entsorgen und verwerten die Abfälle von über 750.000 Frankfurterinnen und Frankfurtern. Darüber hinaus betreibt FES moderne Anlagen zur Sortierung von Altpapier und von Gewerbeabfällen, Behandlung von Bioabfällen, Aufbereitung von Verbrennungsschlacke sowie – gemeinsam mit dem Energieversorger Mainova – zur thermischen Verwertung von Hausmüll. Mit seiner Kfz-Techniksparte ist FES regionaler Vorreiter für die Erprobung emissionsfreier Antriebstechniken bei großen Nutzfahrzeugen.