Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie hier.

Altholz

Nicht jedes Holz gehört auf den Sperrmüll!

Ein alter Tisch oder eine alte Kommode – klare Fälle für den Sperrmüll. Aber was ist mit altem Holz aus dem Garten? Nicht jedes Holz gehört auf den Sperrmüll. Besondere Vorsicht ist bei Gartenbauelementen geboten. Holz für die Anwendung im Garten ist meist kesseldruckimprägniert und enthält oft tief in das Holz gepresste Salze und andere problematische Stoffe, die gesundheits- und umweltgefährdend sein können.

Zu diesen Hölzern zählen beispielsweise:

  • Gartenbauelemente (für Zäune, Terrassen oder Pergolen)
  • Gartenmöbel
  • Spielgeräte
  • Sonstiges Holz aus dem Außenbereich (Türen, Fensterrahmen etc.)

Bei der Verbrennung dieser Hölzer können hochgiftige Rauchgase entstehen. Deshalb ist die fachgerechte Entsorgung enorm wichtig. Altholz dieser Art übernimmt der FES-Wertstoffhof Nord in Kalbach-Riedberg. Hier wird das Material gegen Entgelt umweltgerecht entsorgt. 

FES-Wertstoffhof Nord
Max-Holder-Str. 29
60347 Frankfurt am Main

Sommeröffnungszeiten (01.04. –30.09.): Mo. –Sa. 8.00 –17.00 Uhr
Winteröffnungszeiten (01.10. –31.03.): Mo. –Sa. 10.00 –16.00 Uhr