Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie hier.

Graffitientfernung

Graffitis sind Bilder, Schriftzüge oder Zeichen, die mit verschiedenen Techniken und verschiedenen Farben und Lacken auf Oberflächen im privaten und öffentlichen Raum erstellt wurden. Sie sind meist unter einem Pseudonym und illegal gefertigt.

Graffitis unerwünscht

Vandalismus oder Kunst – das liegt im Auge des Betrachters. Illegal aufgebrachte Graffitis stören meist den optischen Gesamteindruck und wirken sich negativ auf die Werterhaltung aus.

Diese nichtgenehmigten Graffitis sind eine Form von Vandalismus und werden strafrechtlich geahndet. In Deutschland belaufen sich die jährlichen Gesamtkosten für die Graffitientfernung auf rund 500 Millionen Euro.

Graffitis entfernen

Es gibt keine Universalmethode für die Entfernung von Graffiti. Es muss eine individuelle Lösung gefunden werden, die von einigen Kriterien abhängt:

  • Material und Eigenschaften der besprühten Fläche
  • Zustand der besprühten Fläche (z. B. Verwitterung, Schäden, Verschmutzungen, Art des Anstrichs)
  • Material des Graffitis (z. B. Sprühlack, Filzmarker)
  • Umweltverträglichkeit und Berücksichtigung entsprechender Erfordernisse

Methoden der Graffitientfernung

Um Graffitis zu entfernen werden zahlreiche Verfahren angewandt. Unterschieden wird grob in chemische Beseitigung, mechanische Beseitigung und das einfache Überstreichen der Graffitis.

Chemische Beseitigung

  • Auftragen von verschiedenen chemischen Reinigungsmitteln (Säuren, Laugen, Tenside), Lösungsmitteln, Abbeizpasten oder ätherischen Ölen
  • Neutralisation der Reinigungssubstanzen
  • Manuelles oder maschinelles Abwaschen

Mechanische Beseitigung

  • Verwendung von verschiedenen Maschinen (z. B. Strahlgeräte, Hochdruckreiniger)
  • Einwirkung auf die betroffenen Flächen mit Wasser, Strahlgut (z. B. Sand, Granulat, Glasperlen), Druckluft oder Wärme

Überstreichen

Das Graffiti wird mit Farbe abgedeckt.


Prävention

Durch das Aufbringen von Schutzschichten auf Flächen wird das Eindringen von Verschmutzungen und Farben verhindert. Dadurch bleiben Graffitis auf der Oberfläche und können durch geeignete Reinigungsverfahren leicht entfernt werden. Auch hier gibt es unterschiedliche Systeme:

Permanentes Beschichtungssystem

Einmaliges Auftragen einer reinigungsbeständigen Schutzschicht

Temporäres Beschichtungssystem

Auftragen einer Beschichtung, die sich bei jeder Reinigung wieder löst und erneuert werden muss

Semi-permanentes Einschichtsystem

Auftragen einer Schutzschicht, die bei der Reinigung teilweise abgetragen wird und teilweise erneuert werden muss

Semi-permanentes Mehrschichtsystem

Auftragen einer permanenten Grundierung und einer temporär wirksamen Schutzschicht (Opferschicht), die bei der Reinigung entfernt wird und anschließend erneuert werden muss.


Die richtige Methode auswählen

Unsere Tochtergesellschaft FFR GmbH entfernt ein Graffiti auf Ihrer Liegenschaft rückstandslos mit der Methode, die für den jeweiligen Untergrund und die jeweilige Farbe passend ist. Dabei werden alle rechtlichen und gesundheitlichen Aspekte berücksichtigt. FFR bietet ebenfalls die oben genannten Präventionsmaßnahmen an.


Das könnte Sie auch interessieren

Für eine saubere Stadt

Um die Stadt Frankfurt sauber zu halten sind täglich mehr als 300 Fahrzeuge verschiedenster Art unterwegs.

lesen Sie mehr

Sie haben Fragen?

Hier finden Sie die Fragen, die uns häufig gestellt werden.

zu den FAQ

Die FFR macht's

Vom Winterdienst über die Graffitientfernung - FFR steht Ihnen für viele Dienstleistungen zur Verfügung.

zur FFR

Kontakt

FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH

Servicetelefon: 0800 2008007-0
Servicetelefax: 069 212-31323

E-Mail schreiben zum Servicecenter