Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie hier.

Baustellenreinigung

Baustellen unterliegen grundverschiedenen Reinigungsansprüchen, denen man mit einer gut überlegten Strategie von vornherein entgegentreten muss. Es bedarf keiner ausgeprägten Fantasie, um sich vorzustellen, dass auf einer Baustelle einiges an Müll anfällt, der fachgerecht entsorgt werden muss.

Viele Gewerke auf eingeschränktem Raum

Oft sind auf einer Baustelle verschiedene Firmen beschäftigt. Mit einem vollen Auftragsbuch bleibt den Handwerkern häufig kaum Zeit, den Schmutz nach getaner Arbeit zu beseitigen. Dies jedoch erschwert die Folgearbeiten. Um die bestmöglichen Voraussetzungen für die Handwerker auf der Baustelle zu schaffen, empfiehlt sich die regelmäßige Reinigung. Denn ganz gleich ob Zementstaub, Bauschutt, Abfall oder Fugenmasse: Je früher mit der Reinigung begonnen wird, desto leichter lassen sich die Rückstände entfernen. Somit ist die Reinigung schnell erledigt und er Trupp wird nicht zu einer Belastung für andere Gewerke. Kommt der nächste Handwerker, findet er die Baustelle optimal vor, dadurch kann produktiv gearbeitet werden und Bauherren können Zwischenabnahmen durchgeführen.

In manchen Fällen sind auch angrenzende Straßen von den Spuren eines Bauvorhabens betroffen. Einfach Container, Schaufel und Besen bereitzustellen, reicht nicht immer. Immer häufiger – besonders bei großen Bauvorhaben – greift man guten Gewissens auf eine Fachfirma zurück, die sich dafrum kümmert, den Handwerkern ein angenehmes Arbeitsumfeld zu schaffen. 

Ein sauberes Ergebnis

Nach Beendigung der Bauarbeiten wird der Ort sauber überlassen. Dazu gehört, dass die restlichen Baumaterialien ebenso korrekt nach den Umweltvorschriften entsorgt werden wie Bauschutt, allgemeiner Müll, Verpackungen, Markierungen, Staub und Schmutz.


Fachgerechte Reinigung der Baustelle

Unser Tochterunternehmen, die FFR GmbH, übernimmt auf Ihren Wunsch die Handhabung sämtlicher Abfälle auf und neben Ihrer Baustelle in allen Stufen der Fertigstellung. Mit über 50 Jahren Erfahrung deckt sie dafür alle nötigen Posten ab. Unsere Entsorgungshelfer, packen kräftig an und unsere Müllsheriffs kontrollieren Ordnung und Sauberkeit auf der Baustelle. Das Team verrichtet jedwede Baugrob- und -feinreinigung, dokumentiert den Abfall und entsorgt ihn fachgerecht. Wenn eine Großfläche gereinigt werden muss (z. B. nach Erdaushub), rückt sie mit Groß- oder Kleinkehrmaschine an und säubert damit auch angrenzende Straßen.

Bauvorhaben, die nach LEED- und DGNB-Maßgaben konzipiert sind, werden auf Wunsch auch mit eigens errichteten und in Betrieb genommenen Wertstoffhöfen befestigt. So sorgen wir für reibungslose Abläufe und gewährleisten, dass der Bauherr sein Projekt zu jederzeit in ordentlichem Zustand vorfindet.


Das könnte Sie auch interessieren

Sie haben Fragen?

Hier finden Sie die Fragen, die uns häufig gestellt werden.

zu den FAQ

Absicherungspflicht für Baustellen

Die Absicherung einer Baustelle - egal ob privat oder gewerblich - zum Schutz der Menschen ist gesetzlich verpflichtend.

mehr Informationen

Die FFR macht's

Vom Winterdienst über die Graffitientfernung - FFR steht Ihnen für viele Dienstleistungen zur Verfügung.

zur FFR

Kontakt

FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH

Servicetelefon: 0800 2008007-0
Servicetelefax: 069 212-31323

E-Mail schreiben zum Servicecenter