Navigation

Pressemitteilungen

Rhein-Main Biokompost GmbH (RMB) mit neuem Biostrom-Rekord

Im Januar 2016 hat die Bioabfallbehandlungsanlage von RMB, eine 100-prozentige Tochtergesell­schaft der FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH, so viel Strom aus Biogas erzeugt wie noch nie innerhalb eines Monats: rund 426.000 kWh.

Veränderte Leerungstage in verschiedenen Stadtteilen

Auf Grund optimierter betrieblicher Abläufe kommt es ab Februar 2016 zu dauerhaften Änderungen der Leerungstage für Restmüll-, Bio- und Papiertonnen. Betroffen sind die Stadtteile: Oberrad, Sachsenhausen, Gallus Viertel, Bornheim, Ostend, Osthafen, Nordend, Fechenheim, Praunheim, Heddernheim.

Schadstoffsammlung in Kalbach

Das Schadstoffmobil macht am Donnerstag, den 21.01.2016 von 10:00 bis 17:00 Uhr Halt auf dem Wertstoffhof Nord, Max-Holder-Str. 29.

FES stellt neues Müllfahrzeug vor

Die FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH setzt zum neuen Jahr ein neues Müllfahrzeug ein. Der Hintergrund: Immer wieder gibt es bei der Abfallentsorgung Probleme in schmalen und oft auch noch zugeparkten Straßen.

FES stellt neue lärmreduzierte Kleinkehrmaschine vor

Die Stadtreinigung der FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH nimmt eine neue lärmarme Kleinkehrmaschine in Betrieb. Diese ist bei gleicher Leistung deutlich leiser als die bisherigen Kehrmaschinen. Ermöglicht wird dies durch Veränderungen an Hydraulik und Luftführung.

FES stellt neues Müllfahrzeug vor

Die FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH setzt zum neuen Jahr ein neues Müllfahrzeug ein. Der Hintergrund: Immer wieder gibt es bei der Abfallentsorgung Probleme in schmalen und oft auch noch zugeparkten Straßen.

Buchpremiere: "Die Federsammler. Fietje und Arti in Frankfurt"

Heute fand die Buchpremiere und Lesung der 5. Edition der Kinderbuchreihe „Die Federsammler. Fietje und Arti in Frankfurt“ in der Frankfurter Carl-Schurz-Schule statt. In Frankfurt war die Resonanz so groß, dass gleich drei Bücher entstanden sind.

Seiten

FES Kontakt Presse

FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH
Presse

Michael Werner (Pressesprecher)
 

Weidenbornstraße 40
60389 Frankfurt am Main

Telefon: 
069 212-46621

Telefax: 
069 212-46631

E-Mail:
pressestelle@fes-frankfurt.de

FES Call Center

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Telefon:
0800 2008007-0 (kostenfrei)