Navigation

Sperrmüll

Sperrige Abfälle – kein Problem

Einen Termin zur Sperrmüllabholung können Sie ganz einfach vereinbaren. Das geht entweder telefonisch: 0800 200800710 oder über unsere Onlineanmeldung (Anmeldung erforderlich).

Bis zu 10 m3 Sperrmüll entsorgen wir kostenlos – dieser Service steht allen Frankfurtern zur Verfügung, die an die gebührenpflichtige Abfallsammlung angeschlossen sind. Größere Mengen können nur gegen Gebühr abgeholt werden. Für Fragen zu diesem Angebot stehen wir Ihnen gerne unter Telefon: 0800 2008007-0 oder per E-Mail: services@fes-frankfurt.de zur Verfügung.

Bei der sogenannten Siedlungsabfuhr wird der Sperrmüll zu festen Terminen alle 4 Wochen abgeholt. Das gilt allerdings nur für bestimmte Wohngebiete. Ob Sie an die Siedlungsabfuhr angeschlossen sind, erfahren Sie telefonisch unter 0800 2008007-0. Dort – oder bei der jeweiligen Wohnungsbaugesellschaft – erfahren Sie auch die Abholtermine.

Was gehört in den Sperrmüll?

Unter Sperrmüll verstehen wir alle bewegbaren Gegenstände, die aufgrund ihrer Größe nicht in die Abfallbehälter passen. Dazu gehören alle sperrigen Gegenstände, die Sie bei einem Umzug mitnehmen würden. Außerdem werden im Rahmen des Sperrmüllservice große Elektrogeräte entsorgt. Elektrokleingeräte wie Handy oder Föhn geben Sie bitte im Rahmen des Kofferraumservice ab.

Wir entsorgen Ihren Sperrmüll sortenrein mit drei verschiedenen Fahrzeugen. Bitte helfen Sie uns und stellen Sie folgende Abfälle getrennt bereit:

Elektrogeräte z. B. Fernseher, Kühlschränke, Computer
Holzteile, Altmetall z. B. Regale, Schränke, Tische, Stühle
Restlicher Sperrmüll z. B. Teppiche, Matratzen, Kunststoffmöbel

Was gehört nicht in den Sperrmüll?

  • Abfälle aus Umbaumaßnahmen wie Fenster, Türen, Wandverkleidungen sowie sanitäre Einrichtungen. Diese können Sie in der Abfallumladeanlage entsorgen.
  • Schadstoffe wie Holzschutzmittel, Farbreste oder Leuchtstoffröhren bringen Sie bitte zum Schadstoffmobil der FES. Die aktuellen Termine und Standorte des Schadstoffmobils finden Sie hier.
  • Autoreifen entsorgen Sie bitte beim Händler.

Wann soll der Sperrmüll rausgestellt werden?

Am Abholtag muss alles bis 6:00 Uhr bereit stehen, frühestens jedoch am Abend des Vortags. Das Hinzustellen von Gegenständen bzw. das Zerwühlen wird so eingeschränkt. Verfrühtes Bereitstellen ist eine Ordnungswidrigkeit, die von der Stadt Frankfurt am Main geahndet werden kann.

Wo soll der Sperrmüll hingestellt werden?

Ihr Sperrmüll soll freizugänglich in Straßennähe platziert sein. Achten Sie darauf, dass niemand durch Ihren Sperrmüll behindert wird.


Übrigens: Für ganze Eilige bietet die GWR GmbH (ehemals Werkstatt Frankfurt) einen bezahlten Sperrmülleilservice an. Die Kosten liegen bei 35 € Anfahrtspauschale und 15 € Entsorgungskosten je Kubikmeter Sperrmüll. Sollten Sie nachträglich die Erstellung und Übersendung von Übernahmescheinen wünschen, fallen hierfür 15 € Verwaltungsgebühr an.

Der konkrete Termin für das Abholen des Sperrmülls wird durch die GWR mitgeteilt. Am Abholtag wird der Rechnungsbetrag von der GWR bar kassiert. 

FES Call Center

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Telefon:
0800 2008007-0 (kostenfrei)

Kofferraumservice

Wertstoffhof Weidenbornstraße 40 | Bornheim

Heute geöffnet ab 8:00 Uhr

Öffnungszeiten:
Mo. – Sa.. 8.00 – 14.30 Uhr

Feiertage + Sonderöffnungszeiten:
Heiligabend, Silvester: geschlossen
Ostersamstag: geschlossen

Wertstoffhof Weidenbornstraße
Frankfurt Bornheim
​Weidenbornstraße 40 
60389 Frankfurt

Wertstoffhof Breuerwiesenstraße 2 | Höchst

Heute geöffnet ab 10:30 Uhr

Bitte beachten:
Verpackungsabfälle können nur in kleinen Mengen angenommen werden!

Öffnungszeiten:
Mo. - Sa. 10.30 - 18.00 Uhr

Feiertage + Sonderöffnungszeiten:
Heiligabend, Silvester: geschlossen
Ostersamstag: geschlossen

Wertstoffhof Breuerwiesenstraße
Frankfurt Höchst
Breuerwiesenstraße 2 
65929 Frankfurt

Wertstoffhof Seehofstraße 48 | Sachsenhausen

Heute geöffnet ab 8:00 Uhr

Öffnungszeiten:
Mo. – Sa. 8.00 – 14.30 Uhr

Feiertage + Sonderöffnungszeiten:
Heiligabend, Silvester: geschlossen
Ostersamstag: geschlossen

Wertstoffhof Seehofstraße
Frankfurt Sachsenhausen
Seehofstraße 48 
60594 Frankfurt

Wertstoffhof Nord Max-Holder-Straße 29 | Kalbach

Heute geöffnet ab 10:30 Uhr

Öffnungszeiten:
Mo. - Sa. 10.30 - 18.00 Uhr

Feiertage + Sonderöffnungszeiten:
Heiligabend, Silvester: geschlossen
Ostersamstag: geschlossen

Kostenpflichtige Abgabe von Altreifen und Bauschutt / Baumischabfällen
Kostenpflichtige Aktenvernichtung

Verkauf von Komposterden – lose Ware
Kostenpflichtige Abgabe von behandeltem Holz

Wertstoffhof Nord
Frankfurt Nord – Kalbach
Max-Holder-Straße 29 
60437 Frankfurt

Kleinmüllplatz Landgraben | Bergen

Heute geöffnet ab 10:30 Uhr

Öffnungszeiten:
Mo. - Sa. 10.30 - 18.00 Uhr

Feiertage + Sonderöffnungszeiten:
Heiligabend, Silvester: geschlossen
Ostersamstag: geschlossen

Kleinmüllplatz Bergen
Frankfurt-Bergen 
Befindet sich außerhalb von Bergen, nördlich der B 521 auf der rechten Seite.

Kleinmüllplatz Barbarossastraße | Enkheim

Heute geöffnet ab 10:30 Uhr

Öffnungszeiten:
Mo. - Sa. 10.30 - 18.00 Uhr

Feiertage + Sonderöffnungszeiten:
Heiligabend, Silvester: geschlossen
Ostersamstag: geschlossen

Kleinmüllplatz Enkheim 
Frankfurt-Enkheim 
Barbarossastraße
60388 Frankfurt
Befindet sich außerhalb von Enkheim, östlich der Straße Leuchte auf der rechten Seite.

Altpapiersortieranlage, Ferdinand-Porsche-Str. 16 | Fechenheim

Heute geöffnet ab 17:30 Uhr

Öffnungszeiten:
Mo. – Do. 17.30 – 19.00 Uhr

Oder nach telefonischer Terminvereinbarung unter 069 212-39843

Hier können Sie nur Pappen, Papiere und unverschmutzte Folien anliefern.

Altpapiersortieranlage
Ferdinand-Porsche-Str. 16
60386 Frankfurt am Main

Bioabfallbehandlungsanlage, Peter-Behrens-Str. 8 | Ostend

Heute geöffnet ab 8:00 Uhr

Öffnungszeiten:
Mo. – Fr. 8.00 – 16.00 Uhr
Sa. 9.00 – 12.00 Uhr

Hier können Sie nur Gartenabfälle, Grünschnitt und Speisefette sowie Speiseöle in haushaltsüblichen Mengen abliefern.

RMB Rhein-Main Biokompost
Frankfurt Osthafen
Peter-Behrens-Straße 8 
60314 Frankfurt

Abfallumladeanlage, Uhlfelder Straße 10 | Ostend

Geöffnet ab Samstag 7:00 Uhr

Die Entsorgung von Abfällen in der Abfallumladeanlage ist kostenpflichtig. Folgende Abfälle können Sie hier entsorgen:

Abfälle aus Umbaumaßnahmen, Badewanne, Baumischabfälle, Bauschutt, Dachziegel, Drahtglas, Duschwanne, Erdaushub, Falttür, Fenster (Aluminium- und Kunststoffrahmen), Flachglas, Fliesen, Gartenzaun (Draht/Metall, Kunststoff), Gips / Gipskarton, Glasbausteine, Holz (unbehandelt), Kacheln, Korkplatten, Markise, Paletten (einzelne), Parkett, Rigipsplatten, Rollläden (außen, aus Kunststoff), Spanplatten, Surfbrett, Türen (innen, einzelne), Türzargen/-rahmen (innen), Waschbecken, Zaun (Kunststoff)

Öffnungszeiten:
Sa. 7.00 – 13.00 Uhr

Feiertage + Sonderöffnungszeiten:
Heiligabend, Silvester und Ostersamstag: geschlossen

Abfallumladeanlage
Uhlfelder Straße 10
60314 Frankfurt am Main

TRAPP - Eine Marke der FES | Fechenheim

Jetzt geöffnet bis 15:00 Uhr

Öffnungszeiten:
Mo. - Fr.  6.30 - 16.00 Uhr für Papier (Zeitungen, Prospekte etc.) und Folien
Mo. - Fr.  6.30 - 15.00 Uhr für Aktenvernichtung

Feiertage + Sonderöffnungszeiten:
Heiligabend, Silvester: geschlossen

Hinweis: Die Abgabe ist kostenpflichtig

TRAPP - Eine Marke der FES
Frankfurt Fechenheim

Ferdinand-Porsche-Str. 6
60386 Frankfurt