Navigation

RMB Rhein-Main Biokompost GmbH

Moderne Technik

Seit der Inbetriebnahme 1999 werden hier alle privaten und gewerblichen Bioabfälle aus dem Frankfurter Stadtgebiet verwertet.

Modernste Kompostproduktion und Energiegewinnung: Durch ein Kombinationsverfahren aus Vergärungs- und Kompostiertechnik werden in der Anlage sowohl hochwertige Komposterden als auch Biogas erzeugt, welches in Strom und Wärme umgewandelt wird. Die gewonnene Energie wird einerseits zum Betreiben der Anlage genutzt, andererseits speist sie das öffentliche Versorgungsnetz.

Diese Abfälle werden in der Anlage verwertet:

  • Bioabfall aus Frankfurter Haushalten, der über die Biotonne getrennt erfasst wird.
  • Grünschnitt, der beim Gartenlandschaftsbau oder in der Grünflächenpflege anfällt.
  • Gewerbliche Abfälle von Obst und Gemüse aus der Aufbereitung von Lebensmittelherstellern.
  • Mit der Anlage existiert in Frankfurt ein geschlossener Kreislauf für biologische Abfälle.

 
Der Kompost wird bundesweit unter dem Markennamen Humerra vertrieben und kann auch im RMB-Shop erworben werden.

Weitere Informationen unter www.rmb-frankfurt.de