Navigation

Schuljahr der Nachhaltigkeit

Bildung für nachhaltige Entwicklung

Als Leuchtturmprojekt im Bildungsbereich hat sich das Frankfurter Kooperationsprojekt "Schuljahr der Nachhaltigkeit", das im Rahmen der Frankfurter Bewerbung zur "European Green Capital“ entwickelt wurde, etabliert. 

Ziel des Projektes ist, dass nach der Grundschule jedes Frankfurter Kind weiß, was nachhaltige Entwicklung bedeutet. Es soll Handlungsmöglichkeiten benennen und für die Gestaltung des eigenen Lebens nutzen können.

FES ist seit dem Start im Schuljahr 2012/13 Hauptsponsor und Partner des Projektes, das auf langfristige Zusammenarbeit der Stadt Frankfurt und Unternehmen wie der FES angelegt ist. Durchgeführt wird das Projekt vom Verein Umwelternen in Frankfurt e.V.

Die herausragende Bedeutung des "Schuljahrs der Nachhaltigkeit" im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) wurde erst kürzlich vom Nationalkommitee der UN-Dekade "Bildung für nachhaltige  Entwicklung" gewürdigt, indem es als offizielle Maßnahme der Weltdekade ausgezeichnet wurde.

Das folgende Video stellt das Projekt anschaulich vor.

 

Weitere Informationen zum Projekt und zu Bildung für nachhaltige Entwicklung in Frankfurt finden sich auf  www.bne-frankfurt.de.