Navigation

Weihnachtsbaumentsorgung 2018

Alle Jahre wieder stellt sich nach dem Fest die Frage: Wo hin mit dem Weihnachtsbaum, wenn dieser ausgedient hat? FES bietet im Januar 2018 zwei Möglichkeiten, den Baum zu entsorgen:

Variante 1:
Der Weihnachtsbaum wird wie bisher im Laufe des Monats Januar entweder über die braune Biotonne oder über die graue Restmülltonne entsorgt. Voraussetzung ist, dass die Bäume von allem Schmuck befreit und auf Stücke von max. 1 Meter gekürzt sind und an den Leerungstagen neben die Tonnen gestellt werden.

Variante 2:
FES setzt zwischen dem 08. und 26. Januar ein Sonderfahrzeug ein, das nur Weihnachtsbäume einsammelt. Dieses kommt an festgesetzten Tagen in die Stadtteile und sammelt alle Bäume auf, die an der Grundstücksgrenze – also leicht zugänglich und von der Straße aus sichtbar - liegen. Diese Bäume sollen ebenfalls abgeschmückt sein, müssen aber nicht gekürzt werden, da das Fahrzeug über einen Pressmechanismus verfügt, der die Bäume zerkleinert. Im Anschluss werden die Bäume in der RMB Rhein-Main Biokompost Anlage verwertet.

Termine sind:
 

08. Januar Niederrad, Sachsenhausen-Nord*
09. Januar Gallusviertel, Gutleutviertel, Griesheim
10. Januar Bockenheim, Westend
11. Januar Nordend
12. Januar Oberrad, Ostend
15. Januar Bergen-Enkheim, Fechenheim, Riederwald
16. Januar Seckbach, Bornheim
17. Januar Berkersheim, Preungesheim, Eckenheim, Dornbusch (inkl. Frankfurter Bogen)
18. Januar Nieder-Erlenbach, Nieder-Eschbach, Harheim, Bonames, Frankfurter Berg (inkl. Ben-Gurion-Ring)
19. Januar

Kalbach, Niederursel, Eschersheim, Mertonviertel

22. Januar Heddernheim, Ginnheim, Hausen
23. Januar Praunheim, Rödelheim
24. Januar Sossenheim, Nied, Höchst (inkl. Henri-Dunant-Siedlung)
25. Januar Unterliederbach, Zeilsheim, Sindlingen, Flughafen
26. Januar Sachsenhausen-Süd*, Schwanheim (inkl. Goldstein)

* Die Grenze zwischen Sachsenhausen Süd und Nord verläuft der Offenbacher Landstraße und Mörfelder Landstraße.

FES verspricht sich von der Kombination beider Möglichkeiten einen schnelleren Abtransport der mehreren tausend Weihnachtsbäume. Dennoch wird es passieren, dass einige Bäume ein paar Tage im Stadtbild zu sehen sein werden. Dies ist der Divergenz zwischen Rausstell- und Abholtag geschuldet. Wir bitten um Verständnis. Alternativ können Weihnachtsbäume auch bei der RMB Rhein-Main Biokompost GmbH oder im Rahmen des Kofferraum­services in den FES-Wertstoffhöfen kostenlos abgegeben werden.

Kofferraumservice

Wertstoffhof Ost - Weidenbornstraße 40 | Bornheim

Geöffnet ab Freitag 8:00 Uhr

Öffnungszeiten:
Mo. – Sa. 8.00 – 14.30 Uhr

Feiertage + Sonderöffnungszeiten:
Heiligabend, Silvester: geschlossen
Ostersamstag: geschlossen

Wertstoffhof Ost
Frankfurt Bornheim
​Weidenbornstraße 40 
60389 Frankfurt

Wertstoffhof West - Breuerwiesenstraße 2 | Höchst

Geöffnet ab Freitag 10:00 Uhr

Bitte beachten:
Verpackungsabfälle können nur in kleinen Mengen angenommen werden!

Öffnungszeiten:
Winter (01.10. - 31.03.): Mo. - Sa. 10.00 - 16.00 Uhr
Sommer (01.04. - 30.09.): Mo. - Sa. 8.00 - 17.00 Uhr

Feiertage + Sonderöffnungszeiten:
Heiligabend, Silvester: geschlossen
Ostersamstag: geschlossen

Wertstoffhof West
Frankfurt Höchst
Breuerwiesenstraße 2 
65929 Frankfurt

Wertstoffhof Süd - Seehofstraße 48 | Sachsenhausen

Geöffnet ab Freitag 8:00 Uhr

Öffnungszeiten:
Mo. – Sa. 8.00 – 14.30 Uhr

Feiertage + Sonderöffnungszeiten:
Heiligabend, Silvester: geschlossen
Ostersamstag: geschlossen

Wertstoffhof Süd
Frankfurt Sachsenhausen
Seehofstraße 48 
60594 Frankfurt

Wertstoffhof Nord Max-Holder-Straße 29 | Kalbach

Geöffnet ab Freitag 10:00 Uhr

Öffnungszeiten:
Winter (01.10. - 31.03.): Mo. - Sa. 10.00 - 16.00 Uhr
Sommer (01.04. - 30.09.): Mo. - Sa. 8.00 - 17.00 Uhr

Feiertage + Sonderöffnungszeiten:
Heiligabend, Silvester: geschlossen
Ostersamstag: geschlossen

Kostenpflichtige Abgabe von Altreifen und Bauschutt / Baumischabfällen (ohne Styropor)
Kostenpflichtige Akten- und Datenträgervernichtung

Verkauf von Komposterden – lose Ware
Kostenpflichtige Abgabe von behandeltem Holz
Schadstoffsammlung


ACHTUNG! Keine Schadstoffsammlung am 13. + 14.12.2017 und vom 27. - 30.12.2017

Wertstoffhof Nord
Frankfurt Nord – Kalbach
Max-Holder-Straße 29 
60437 Frankfurt

Kleinmüllplatz Landgraben | Bergen

Geöffnet ab Freitag 10:00 Uhr

Öffnungszeiten:
Winter (01.10. - 31.03.): Mo. - Sa. 10.00 - 16.00 Uhr
Sommer (01.04. - 30.09.): Mo. - Sa. 8.00 - 17.00 Uhr

Feiertage + Sonderöffnungszeiten:
Heiligabend, Silvester: geschlossen
Ostersamstag: geschlossen

Kleinmüllplatz Bergen
Frankfurt-Bergen 
Befindet sich außerhalb von Bergen, nördlich der B 521 auf der rechten Seite.

Kleinmüllplatz Barbarossastraße | Enkheim

Geöffnet ab Freitag 10:00 Uhr

Öffnungszeiten:
Winter (01.10. - 31.03.): Mo. - Sa. 10.00 - 16.00 Uhr
Sommer (01.04. - 30.09.): Mo. - Sa. 8.00 - 17.00 Uhr

Feiertage + Sonderöffnungszeiten:
Heiligabend, Silvester: geschlossen
Ostersamstag: geschlossen

Kleinmüllplatz Enkheim 
Frankfurt-Enkheim 
Barbarossastraße
60388 Frankfurt
Befindet sich außerhalb von Enkheim, östlich der Straße Leuchte auf der rechten Seite.

Altpapiersortieranlage, Ferdinand-Porsche-Str. 16 | Fechenheim

Geöffnet ab Montag 17:30 Uhr

Öffnungszeiten:
Mo. – Fr. 17.30 – 19.00 Uhr

Oder nach telefonischer Terminvereinbarung unter 069 212-39843

Hier ist ausschließlich eine Anlieferung von Papier und Pappe möglich.

Altpapiersortieranlage
Ferdinand-Porsche-Str. 16
60386 Frankfurt am Main

Bioabfallbehandlungsanlage, Peter-Behrens-Str. 8 | Ostend

Geöffnet ab Freitag 8:00 Uhr

Öffnungszeiten:
Mo. – Fr. 8.00 – 16.00 Uhr
Sa. 9.00 – 12.00 Uhr

Hier können Sie nur Gartenabfälle, Grünschnitt und Speisefette sowie Speiseöle in haushaltsüblichen Mengen abliefern.

RMB Rhein-Main Biokompost
Frankfurt Osthafen
Peter-Behrens-Straße 8 
60314 Frankfurt

Abfallumladeanlage, Uhlfelder Straße 10 | Ostend

Geöffnet ab Samstag 7:00 Uhr

Die Entsorgung von Abfällen in der Abfallumladeanlage ist kostenpflichtig. Folgende Abfälle können Sie hier entsorgen:

Abfälle aus Umbaumaßnahmen, Badewanne, Baumischabfälle, Bauschutt, Dachziegel, Drahtglas, Duschwanne, Erdaushub, Falttür, Fenster (Aluminium- und Kunststoffrahmen), Flachglas, Fliesen, Gartenzaun (Draht/Metall, Kunststoff), Gips / Gipskarton, Glasbausteine, Holz (unbehandelt), Kacheln, Korkplatten, Markise, Paletten (einzelne), Parkett, Rigipsplatten, Rollläden (außen, aus Kunststoff), Spanplatten, Surfbrett, Türen (innen, einzelne), Türzargen/-rahmen (innen), Waschbecken, Zaun (Kunststoff)

Öffnungszeiten:
Sa. 7.00 – 13.00 Uhr

Feiertage + Sonderöffnungszeiten:
Heiligabend, Silvester und Ostersamstag: geschlossen

Abfallumladeanlage
Uhlfelder Straße 10
60314 Frankfurt am Main

TRAPP - Eine Marke der FES | Fechenheim

Geöffnet ab Freitag 6:30 Uhr

Öffnungszeiten:
Mo. - Fr.  6.30 - 16.00 Uhr für Papier (Zeitungen, Prospekte etc.) und Folien
Mo. - Fr.  6.30 - 15.00 Uhr für Aktenvernichtung

Feiertage + Sonderöffnungszeiten:
Heiligabend, Silvester: geschlossen

Hinweis: Die Abgabe ist kostenpflichtig

TRAPP - Eine Marke der FES
Frankfurt Fechenheim

Ferdinand-Porsche-Str. 6
60386 Frankfurt
 

FES Call Center

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Telefon:
0800 2008007-0 (kostenfrei)