Navigation

Batterien, Akkus, Knopfzellen

In diesen Energiebündeln steckt mehr

Die elektrochemischen Energiespeicher enthalten für Mensch und Umwelt gefährdende Giftstoffe wie Quecksilber, Cadmium oder Blei. Selbst die vermeintlich quecksilberfreien Batterien enthalten noch geringe Restmengen an Quecksilber.

Entsorgen Sie daher weder Batterien noch Akkus im Hausmüll. Sammeln und bringen Sie diese regelmäßig zur Verkaufsstelle oder zu den Sammelboxen in öffentlichen Einrichtungen.

Achtung: Die mittlerweile häufig eingesetzten Lithiumbatterien und –akkus erfordern einen besonderen Umgang.